Was ist Demenz?

Unter dem Sammelbegriff Demenz versteht man bestimmte Erkrankungen, die zum Verlust der geistigen Fähigkeiten führen. Infolge dieser Erkrankungen kommt es dazu, dass Menschen mit demenziellen Veränderungen alltägliche Aufgaben wie z.B. Denken, Orientieren usw. nicht mehr eigenständig durchführen können. Auch motorische Fertigkeiten und Leistungen lassen oft nach, wenn dieses Krankheitsbild auftritt. So wird nicht nur das Treppensteigen zur Tortur. Was für viele Menschen selbstverständlich ist und zur Alltagsbewältigung gehört, ist für Betroffene kaum mehr umsetzbar…